Unsere Dienstleistungen

Wir bieten Dienstleistungen rund um die kommunale Katastropheneinsatzplanung an. Hierzu zählt insbesondere der Allgemeine Katastropheneinsatzplan mit seinen Teilbereichen wie der Stabsdienstordnung und Aufstellung eines Krisenstabes sowie den kommunalen Notfallplänen.

Ebenso wichtig wie die Aufstellung der Pläne ist die Aus- und Weiterbildung des Krisenstabs. Hierzu bieten wir neben Grundlagenseminaren, Workshops und Planspielen auch moderierte sowie frei laufende Stabsrahmenübungen an. Auch Vollübungen in Verbindung mit Einsatzkräften, Leitstelle und lokalen Unternehmen sind möglich.

Seminare

Unsere Seminare bieten wir über die Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg an. Sie können auch als Inhouse-Schulungen gebucht werden. Das Angebot reicht von den Grundlagen des Katastrophen­­schutzes  bis hin zu Workshops und Planspielen für Stabsmitglieder.

Allgemeiner Katastropheneinsatzplan

Dieser Plan stellt das Grundgerüst der Planung für Katastrophen und außergewöhliche Ereignisse für eine Kommune. Er umfasst u.a. die Stabsdienstordnung, Ressourcen, Notfallpläne, Alarmierungsregelungen und Ereichbarkeiten in einer Kommune.

Stabsdienstordnung

Mit einer Stabsdienstordnung wird eine verbindliche Organisationsform mit einem Krisenstab festgelegt, die eine reibungslose Zusammenarbeit bei Katastrophen und außergewöhnlichen Ereignissen unterhalb der Katastrophenschwelle sicherstellt.

Notstromkonzept

Das Notstromkonzept bildet die Grundlage für die passende Realisierung eines kommunalen Notfallmanagements für einen langanhaltenden und flächendeckenden Stromausfall. Es stellt Handlungsempfehlungen zur Vorbereitung eines auf die Kommune zugeschnittenen Notfallplans.

Notfallplan Stromausfall

Im Notfallplan werden alle wesentlichen Kriterien angesprochen, um auf einen Blackout zweckmäßig und rasch zu reagieren. Zentrale Maßnahmen für die Erhaltung der Handlungsfähigkeit und der lebensnotwendigen Versorgung der Bürger sind dabei ein wichtiger Bestandteil.

Alarm- und Einsatzplan Hochwasser

Der Alarm- und Einsatzplan Hochwasser soll bei Hochwassergefahren ein rasches Eingreifen und gezieltes Handeln zur Schadensvermeidung, Schadensbegrenzung und Gefahrenbeseitigung sowohl von Verwaltung als auch Einsatzkräften sicherstellen.

Weitere Notfallpläne

Neben  Blackout und Hochwasser gibt es noch eine Vielzahl an Ereignissen, auf die sich eine Kommune mit Notfallplänen vorbereiten kann. Die Notwendigkeit und Priorisierung dieser Pläne ist je nach Kommune unterschiedlich.

Stabsrahmenübungen

Zur Ausbildung und Beübung von Stäben bieten wir individuell auf den Krisenstab abgestimmte Stabsrahmenübungen in moderierter oder freilaufender Form mit anschließender Auswertung an.

Vollübungen

Wir bieten die Vorbereitung, Leitung und Nachbereitung von Vollübungen an, bei denen Verwaltungsstab und Einsatzkräfte gemeinsam und praktisch beübt werden.

Dienstleistungen

Wir bieten z.B. Seminare, Workshops, Planspiele, Stabsrahmenübungen, Vollübungen sowie die Erstellung von Notfallplänen, Stabsdienstordnungen rund um die kommunale Katastropheneinsatzplanung an.

Service

Unsere Publikationen können in jedem Buchhandel erworben werden. Zudem stellen wir Materialien und Buchempfehlungen rund um den Katastrophenschutz als Angebot oder Download zur Verfügung.

Haben Sie Interesse an unseren Leistungen?

Dann treten Sie mit uns in Verbindung. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.